Öffnungszeiten DI–SO 11–18 Uhr

Auf Sicht: Künstlerinnengespräch mit Meike Lipp

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Auf Sicht: Künstlerinnengespräch mit Meike Lipp

14 Mai um 11:00

Meike Lipp (*1955) studiert an der HfBK in Hamburg sowie an der  Rijksakademie Amsterdam. Seit 1983 lebt und arbeitet sie als freischaffende Künstlerin in Hamburg.

Meike Lipp nimmt seit 2013 an den Symposien der Norddeutschen Realisten teil, einem Zusammenschluss von Künstlerinnen und Künstlern, die sich in wechselnder Besetzung an unterschiedlichen Orten treffen, um draußen zu malen. Bevorzugte Motive sind nordische Landschaften und maritime Themen. Seit 1989 fanden etwa 50 Symposien im In- und Ausland statt. 2019 gewann die Gruppe den Publikumspreis der Nordart.

Auf Einladung des Overbeck-Museums malten Margreet Boonstra, Tobias Duwe, André Krigar, Meike Lipp, Mathias Meinel, Lars Möller, Frank Suplie, Till Warwas und Corinna Weiner im Juni und im September 2022 in Bremen. Die dabei entstandenen Bilder werden nun im Overbeck-Museum, im Vegesacker Geschichtenhaus und im Hafenmuseum Bremen ausgestellt.

mehr erfahren

Details

Datum:
14 Mai
Zeit:
11:00 - 12:30
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.literatuerjetzt.de/

Veranstaltungsort

Hafenmuseum
Am Speicher XI 1
Bremen, 28217 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
0421–3038279

Weitere Angaben

In Kooperation mit:
Overbeck-Museum, Bremer Geschichtenhaus
Tickets
7,00 € / 5,00 € / Kinder frei
Dauer
90 min
Anmeldung
0421-303 82 79
Back To Top

Danke an unsere Förder:innen

Das Hafenmuseum Bremen wird gefördert von:

Support

Sie wollen die Arbeit des Hafenmuseum unterstützen?

Wir freuen uns über Ihre Spende, selbstverständlich erhalten
Sie umgehend eine Spendenbescheinigung von uns.

Unsere Bankverbindung
Sparkasse Bremen
IBAN
DE63 2905 0101 0001 6249 15
BIC SBREDE22XXX

Subscribe now